Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Partikelmesstechnik und Anwendungen

Partikelmesstechnik und Anwendungen
Typ: Vorlesung
Semester: Master
Ort:

Seminarraum MVM 30.70 R206

Zeit:

Fr, 15:45 - 17:15

Dozent:

Xiaoai Guo

SWS: 2
LVNr.: 22938
Prüfung:

Hauptfach und Nebenfach für Diplom, Vertiefungsfach und Profilfach für Master

Hinweis:

mündliche Prüfung

Inhalt

Einführung in die Partikelmesstechnik, Beschreibung der Partikeleigenschaften (Pulver, Suspensionen und Aerosole), Messungen an Einzelpartikeln und Partikelkollektiven, Darstellung von Partikelgrößen und Partikelgrößenverteilungen (PGV), Bedeutung und Anwendungsbeispiele; Moderne on-line/off-line/in-situ Messverfahren und –geräte zur Messung von Partikelgröße, Morphologie, Porosität, Oberflächenrauigkeit, Haftkräften, PGV, Partikelmassen- und Anzahlkonzentration; Charakterisierung von Kristallen, Primärpartikeln und Aggregaten; Ausgewählte Anwendungsbeispiele in der Verfahrens- und Umwelttechnik, wie In-situ zeit- bzw. ortsaufgelöste Nanostrukturanalyse bei Syntheseprozessen in der Gas- und Flüssigphase, Produktentwicklung und Qualitätskontrolle, Überwachung der Innen- und Außenluftqualität.