Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Untersuchung des Fließverhaltens von vollständig gesättigten Haufwerken

Untersuchung des Fließverhaltens von vollständig gesättigten Haufwerken
Forschungsthema:Experimentelle Arbeit
Typ:Bachelorarbeit
Datum:vergeben
Betreuer:

Dipl.-Ing Simon Hammerich

Das Fließverhalten von Stoffprodukten beeinflusst stark viele Prozessschritte im der Industrie und Forschung. Beispiele sind dafür, dass das Fließverhalten von Flüssigkeiten oder Dispersionen darüber entscheidet, ob diese pumpfähig sind oder ob sich Behälter entleeren lassen oder nicht. Für Flüssigkeiten oder Dispersionen ist es Stand der Technik mit Hilfe von handelsüblichen Rheometern die Fließeigenschaften zu messen und dadurch Voraussagen über das Stoffverhalten im Prozess treffen zu können. Auch für trockene oder untersättigte Haufwerke aus Feststoffpartikel gibt es etablierte Verfahren und Messgeräte um das Fließverhalten zu messen.

In vielen Prozessschritten der mechanischen Fest-Flüssigtrennung kommt es zu der Ausbildung von mit Flüssigkeit vollständig gesättigten Haufwerken. Das Fließverhalten dieser Haufwerke unterscheidet von Suspensionen und von trockenen Haufwerken. Das Fließverhalten von gesättigten Haufwerke ist komplex und ist abhängig von vielen Parametern.

Deine Aufgabe wird es sein an einem Ringschergerät das Fließverhalten von gesättigten, inkompressiblen Haufwerken bezüglich des Einflusses der Polydispersität des verwendeten Partikelkollektives zu untersuchen.


Die Themen der Arbeiten sind für alle Studienschwerpunkte gleichermaßen geeignet und es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Du solltest jedoch Spaß am experimentellen Arbeiten haben. Die Aufgabenstellung und der Umfang der Arbeit kann auch gerne an deine Vorstellungen sowie die Art der Arbeit angepasst werden. Solltest du Interesse an dem Thema oder weitere Fragen haben, komm einfach bei mir vorbei oder schreib mir eine E-Mail.