Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

On-line Untersuchung der Eigenschaften gasgetragener Nanopartikeln mittels der Röntgenkleinwinkelstreuung (SAXS) und -weitwinkelstreuung (WAXS)

On-line Untersuchung der Eigenschaften gasgetragener Nanopartikeln mittels der Röntgenkleinwinkelstreuung (SAXS) und -weitwinkelstreuung (WAXS)
Contact:

Funding:

EU

Beschreibung

Im Rahmen des EU-Forschungsprojekts „BUONAPART-E“ soll eine neuartige Nanopartikel Synthese entwickelt und industriell erprobt werden, die im Hinblick auf die Umweltbelastung entscheidende Vorteile mit sich bringt. Diese „grüne“ Synthesemethode basiert auf der Partikelerzeugung in der Gasphase durch sog. Funkenerosionsgeneratoren (FG). Die Aufgabe der Herstellung von Partikeln mit spezifischen Eigenschaften erfordert die systematische Erforschung des Einflusses der physikalisch-technischen Parameter des FGs auf die resultierenden Partikeleigenschaften wie Partikelgröße, Partikelgrößenverteilung, Morphologie und Kristallinität.


Auf der Basis der Röntgenstreuung (SAXS/WAXS) an Materie wird eine systematische on-line Charakterisierung der gasgetragenen Partikel in Abhängigkeit der Betriebsparameter des FGs ermöglicht. Hierfür ist die Entwicklung einer Konzentrationsstufe für Aerosolpartikel erforderlich. Des Weiteren ist es geplant, die Weitwinkelstreuapparatur auf größere Winkel zu erweitern. Dieses Projekt wird begleitet durch die Kooperation mit akademischen und industriellen Projektpartnern.