Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT
Bild Almuth Schwarz

M.Eng. Almuth Schwarz

Penetration löslicher Bestandteile in Filterkuchen
Group: 

Gas-Particle-Systems (GPS)


Room: 011
Phone: +49 721 608-46568
Fax: +49 721 608-46563
almuth schwarzPqi1∂kit edu

Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Geb. 30.70
Straße am Forum 8
D-76131 Karlsruhe



Research Topic

Mechanismen der Penetration löslicher Filterkuchenbestandteile durch Filtermedien bei der Gasreinigung

Bei der Staubabscheidung kommen überwiegend Oberflächenfilter zum Einsatz, die neben den Tiefenfiltern die wichtigste Gruppe filternder Abscheider darstellen. Das Betriebsverhalten dieser Filter ist im Wesentlichen beeinflusst von dem sich auf der Oberfläche bildenden Filterkuchen, der wiederum vom Druckverlust, dem Abscheidegrad sowie seiner Regenerierbarkeit abhängig ist. Die Erforschung von Oberflächenfiltern ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Mechanischen Verfahrenstechnik und hat in dieser Zeit erhebliche Beiträge zur Senkung von Emissionen und Energiebedarf zum Betrieb solcher Filter geleistet. Jedoch stand bislang die Abscheidung inerter Partikel in trockenen oder ungesättigten Gasströmen im Vordergrund. Der Einfluss löslicher Aerosole blieb dabei fast völlig unerforscht.

Ziel des Forschungsprojektes ist es, den Einfluss löslicher Bestandteile in Filterkuchen auf das Betriebsverhalten von Filtern zu erforschen und daraus Ansatzpunkte zur Modifikation bestehender Filterverfahren zu entwickeln. Dazu müssen die Mechanismen der Penetration löslicher Filterkuchenbestandteile durch Filtermedien bei der Gasreinigung eingehend untersucht werden. An einer Filtrationsanlage sollen daher geeignete Versuche mit löslichen Partikeln in Form von Salzen und geeigneten Aerosolen untersucht werden.

Ongoing and Completed Bachelor and Master Theses
title type time tutor
Bachelor- or Master Thesis