Institute of Mechanical Process Engineering and Mechanics

Optimierung des Betriebsverhaltens von Oberflächenfiltern auf Basis der lokalen Messung von Prozessgrößen

Druckstoßgereinigte Oberflächenfilter sind eine konventionelle Technologie zur Abscheidung von Partikeln aus Gasströmen in technischen Prozessen. Durch sich stets verschärfende Emissionsgrenzwerte sind Anlagenbetreiber bemüht die Filteranlagen bei einem möglichst optimalen Betriebspunkt zu fahren, welcher sich durch geringe Emissionen und einen geringen Energieverbrauch auszeichnet. Im Rahmen der Digitalisierung und Industrie 4.0 in der Gasreinigung könnte die Anlageneffizienz durch eine bessere Überwachung der Filteranlagen mit Hilfe von geeigneten Sensoren gesteigert werden.

Um möglichst industrienahe Bedingungen abzubilden eignen sich hierbei Untersuchungen an Anlagen im Technikumsmaßstab. Für diese Arbeit steht eine Filteranlage im Technikumsmaßstab mit neun Filterschläuchen zur Verfügung, bei welcher der lokale Emissionsbeitrag einzelner Filterschläuche mit Hilfe von low-cost PM-Messtechnik untersucht werden soll. Neben der Emissionsmessung sollen auch andere Prozessgrößen (u.A. die lokale Strömungsgeschwindigkeit) erfasst werden.

In einer vorangegangen Masterarbeit wurden bereits erste Versuche zum lokalen Emissionsverhalten der Anlage unter definierten Bedingungen durchgeführt. In dieser Arbeit sollen die Untersuchungen weiter fortgeführt werden und verschiedene Filtermedien und Störeinflüsse untersucht werden, um andere Emissionsniveaus in der Anlage zu erzeugen und Leckagen zu detektieren. Ziel der Arbeit ist es, Optimierungsmöglichkeiten zum Betriebsverhalten von Filteranlagen herauszuarbeiten.

Der Umfang der Arbeit kann, je nachdem ob es sich um eine Bachelor- oder Masterarbeit handelt, angepasst werden.
Fähigkeiten die du mitbringen solltest sind Spaß an praktischer Arbeit und Experimenten, sowie eine sorgfältige und organisierte Arbeitsweise bei der Datenauswertung.

Wenn du Interesse an der Arbeit hast, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme freuen. Im Anschluss würde ich dir gerne mehr über das Thema erzählen und dir die Anlagen und die Messtechnik zeigen.