Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik

Mesoskopische Molekulardynamik Simulationen (MMD), DAAD ProBral Brasilien-Deutschland Initiative (2019-2020)

In einem internationalen, vom DAAD geförderten Projekt unter der Koordination von Dr. Krause (Karlsruher Institut für Technologie, KIT) und Prof. Dr. Dorn (University of Rio Grande do Sul, UFRGS), schließen zwei interdisziplinäre Forschungsgruppen die Lücke zwischen mikroskopischer und makroskopischer Modellierung zur computergestützten Simulation von Prozessen in der Strukturbioinformatik.

 

Am Projekt beteiligte Mitglieder seitens der Lattice Boltzmann Research Group des KIT und des Structural Bioinformatics and Computational Biology Lab der UFRGS, sowie eine weiterführende Beschreibung zum Thema MMD finden Sie hier.