Institute of Mechanical Process Engineering and Mechanics

Untersuchung der Möglichkeiten zur Maßstabsvergrößerung des Herstellungsprozesses von Liposomen mittels Zentrifugation

  • chair:Untersuchung der Möglichkeiten zur Maßstabsvergrößerung des Herstellungsprozesses von Liposomen mittels Zentrifugation
  • type:Masterarbeit
  • time:vergeben
  • tutor:

    M. Sc. Kirsten Ullmann

Untersuchung der Möglichkeiten zur Maßstabsvergrößerung des Herstellungsprozesses von Liposomen mittels Zentrifugation

Typ: Masterarbeit
Art der Arbeit: experimentell
Datum: ab sofort

Motivation

Die Motivation der Arbeit liegt in der Krebstherapie: Zur Behandlung von Tumoren soll der Wirkstoff über die Blutbahn zum Ziel transportiert werden. Um den vorzeitigen Abbau zu verhindern, wird der Wirkstoff in künstlich hergestellten Liposomen eingekapselt. Die Liposomen werden aus Wasser-in-Öl Emulsionen über einen Zentrifugationsschritt hergestellt und anschließend charakterisiert.

                           

 

Abbildung 1: Schematische Darstellung eines Liposoms: Die hydrophilen Kopfgruppen richten sich nach Innen zur wässsrigen Phase (Wirkstoff) aus. Eine zweite Schicht Phospholipide richtet die Kopfgruppen nach Außen und bildet die Bischicht.

Aufgabenstellung

Bisherige Versuche haben gezeigt, dass der Transfer der Tröpfchen möglich und die Einkapselungseffizienz hoch ist. Für eine industrielle Anwendung sind jedoch größere Maßstäbe erforderlich, welche in dieser Arbeit untersucht werden sollen. Im ersten Schritt sollen dabei die Versuchsparameter wie die Zentrifugationsgeschwindigkeit optimiert werden. Anschließend gilt es, sich vom Mikromaßstab in den Labormaßstab hochzuarbeiten. Die Effizienz des Transfers und der Einkapselung liegen dabei auch im größeren Maßstab im Fokus. 

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der experimentellen Durchführung, wobei Art und Umfang der Arbeit auf die persönlichen Interessen und Ideen angepasst werden können. Wenn Du Fragen zum Thema oder Interesse an der Abschlussarbeit hast, kannst Du mir gerne eine E-Mail schreiben und wir setzten uns mal zusammen.

Kontakt:

M. Sc. Kirsten Ullmann
Geb. 30.70, Raum 207
Tel.: 0721 608 42429
Mail: kirsten ullmannXxo7∂kit edu