Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Allgemeine Dienstleistungen des Institutes für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik

Das Institut besitzt eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Partikelcharakterisierung (Größenverteilung, spez. Oberfläche etc.) und der Ermittlung rheologischer Kennwerte, die auch extern (durch andere Universitätsinstitute & industrielle Auftraggeber) in beschränktem Maße genutzt werden kann.
Primärer Ansprechpartner für Partikel-Offline-Analysen ist Herr Klaus Hirsch. Partikel-Online-Analytik und rheologische Messungen liegen im Wesentlichen in der Verantwortung der einzelnen Arbeitsgruppen (siehe unten, erster Kontakt ggf. auch über Klaus Hirsch).

Bei Verfügbarkeit können Messungen (3D-Strukturen, Strömungsfelder, Temperaturfelder etc.) im in Auftrag gegeben werden. Ansprechpartner ist Frau Dr. Gisela Guthausen.

Auch die Fertigungserfahrung der Mechanischen Werkstatt des MVM (z.B. CNC-Fertigung, Laserschweißen) kann in begrenztem Umfang für Aufträge von außerhalb des Institutes genutzt werden. Ansprechpartner ist hier Herr Olaf Jörg.

Dienstleistungen im Bereich Gas-Partikel-Systeme (GPS)

  • REM- und TEM-Untersuchungen (Ansprechpartner: Thomas Lebe)
  • Filterteststände zur Untersuchung des Filtrationsverhaltens von Oberflächen- und Tiefenfiltermedien (Ansprechpartner: Jörg Meyer)
  • Bestimmung von Partikelgrößenverteilungen disperser Systeme (Ansprechpartner: Jörg Meyer)
  • Testmessungen vor Ort (Ansprechpartner: Jörg Meyer)

Dienstleistungen im Bereich Verfahrenstechnische Maschinen

Wir bieten Messungen und Untersuchungen zu

In Hochschulkursen vermitteln wir jährlich aktuelles Wissen der Fest-Flüssig-Trennung.

(siehe Kurse und Symposien)

Dienstleistungen im Bereich Angewandte Mechanik (AME)

Messmethoden und Expertisen des Lehrstuhls stehen in begrenztem Umfang für Serviceaufträge aus der Industrie oder anderen Forschungseinrichtungen zur Verfügung

Kontakt: Bernhard Hochstein oder Norbert Willenbacher