Durchführung numerischer Simulationen zur Fest-Flüssig-Trennung in Zentrifugen

  • Stellenausschreibung:
  • Stellenart:

    HIWI-Stelle

  • Eintrittstermin:

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Kontaktperson:

    Helene Wettich

Eine Grundoperation in der Verfahrenstechnik ist die Fest-Flüssig-Trennung. Im Industriemaßstab kommen häufig kontinuierlich arbeitende Dekantierzentrifugen zum Einsatz. Die Güte der Trennung hängt dabei von einer Vielzahl von Eigenschaften der dispersen und kontinuierlichen Phase ab. So beeinflussen beispielsweise die Partikelgrößenverteilung, der Feststoffvolumenanteil, die Form der Partikel und die Dichtedifferenz das Sedimentationsverhalten, die Sedimentgestalt bzw. dessen Kompressionsverhalten und das Transportverhalten des Sediments. Die Beschreibung des produktspezifischen Verhaltens erfolgt durch die experimentelle Bestimmung empirischer Parameter für Materialfunktionen in diskontinuierlichen Zentrifugen. Die Überlagerung des Trennvorgangs durch apparatespezifische Strömungsvorgänge finden hierbei keine Berücksichtigung. Aus diesem Grund sollen aufgelöste Simulationen den Trennvorgang im Gesamtapparat nachbilden und damit das Prozessverständnis erhöhen.

Gesucht wird ein/e hilfswissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zur Erprobung und Durchführung numerischer Berechnungen (OpenFOAM). Die Simulationen der Zentrifugen erfolgen mit einem eigenes am Institut entwickelten Solver. Darüber hinaus ist es möglich, bei der Entwicklung kleinerer Programme zur Optimierung des Pre- und Postprocessings mitzuwirken.

Eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise und Interesse an der numerischen Simulation sollte vorhanden sein. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Programmierkenntnisse (C++) und Erfahrung im Umgang mit der Software (OpenFOAM, MATLAB oder Python) sind vorteilhaft, aber keine Voraussetzung. Die Aufgabenstellung wird nach Rücksprache individuell gestaltet.

Bei Interesse gerne Kontakt per E-Mail aufnehmen!

Helene Wettich


Dauer des Arbeitsvertrags: Nach Absprache

Umfang der Arbeit: Nach Absprache

Beginn: ab sofort