Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

  • chair:
  • place:

    HIWI-Stelle

  • institute:

    Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik,

    Bereich Verfahrenstechnische Maschinen

  • starting date:

    nach Absprache

Durchführung von Berechnungen zur Zelldesignoptimierung von Redox-Flow Batterien mit organischen Aktivmaterialien

Redox-Flow-Batterien (RFB) sind stationäre Energiespeichersysteme und vielversprechende Kandidaten um überschüssige Energie aus fluktuierenden, erneuerbaren Quellen abzudecken. Die unabhängige Skalierbarkeit von Kapazität und Leistung des Systems und die hohe Zyklenlebensdauer sind einige der Hauptvorteile gegenüber derzeit führender Speichertechnologien wie Lithium-Ionen-Batterien. Im Zuge des EU-Projekts „SONAR“ werden organische Aktivmaterialien als umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zu kommerziellen metallbasierten Materialien erforscht. Das MVM arbeitet hierbei an dreidimensionalen Performance Simulationen auf der Porenskala und Berechnungen zur Designoptimierung auf Zellebene.

Gesucht wird eine hilfswissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in zur Erprobung und Durchführung von Berechnungen zur Zelldesignoptimierung mittels der Software COMSOL Multiphysics. Um eine optimierte Zellgeometrie für gegebene Betriebsbedingungen und die gewünschten Redoxpaare zu erhalten, wird ein Algorithmus zur Topologie-Optimierung unter Berücksichtigung charakteristischer Fluideigenschaften verwendet. Ziel ist es, bei gewünschten Betriebsbedingungen den geringsten Druckabfall und damit möglichst niedrige Betriebsenergiekosten zu erzielen.

Eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise und Interesse an der numerischen Simulation sollten vorhanden sein. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Programmierkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Simulationssoftware (COMSOL, OpenFOAM oder MATLAB) sind vorteilhaft, aber keine Voraussetzung.

Bei Interesse gerne Kontakt per E-Mail aufnehmen!

Kontakt:
Amadeus Wolf
amadeus.wolf∂kit.edu
Gebäude 30.48, Raum 114

Forschungsthema: theoretisch (Simulation)

Typ: Hiwi-Stelle

Umfang: nach Absprache

Beginn: ab sofort

Betreuer: Amadeus Wolf