Aktuelles

Bild

21.11.22 – Deutschlandfunk Kultur "Zeitfragen.Feature": Wie Holzheizungen unsere Gesundheit schädigen

Die Sendung vom 21.11. behandelt die Gefahren, die von den elf Millionen Kamin- und Kachelöfen in Deutschland ausgehen. Zum Problem der Abgasbelastung in Wohnvierteln thematisierte Prof. Dittler die Belastung der Atemluft mit gesundheitsschädlichen Holzofenrauchgasen.

Unter diesem Link können Sie das Audio herunterladen oder die Sendung lesen.

 

Bild

07.11.2022 – SWR2 WISSEN zum Thema Kaminofen-Boom – Steigende Gesundheitsgefahr durch Feinstaub

Diese interessante Radiosendung über die drohende Schadstoffbelastung im Winter durch Holzheizungen ist unter der Mitwirkung von Prof. Dittler entstanden.
Unter diesem Link können Sie die Sendung hören, lesen und das Manuskript der Sendung herunterladen.

 

Bild

20.10.2022 – Posterpreis der 4. Jahresversammlung des KIT-Zentrums MathSEE

Wir freuen uns, dass Felix Reinkes Beitrag „Applied geometry optimization of a novel 3D-printed wet-scrubber nozzle with Lattice Boltzmann Methods“ auf der 4. Jahresversammlung des KIT-Zentrums MathSEE mit dem Posterpreis (gefördert durch die DFG und das MWK) ausgezeichnet wurde. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch für die herausragende Zusammenarbeit mit der ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG , Herrn Dr. Haussmann und Herrn PD Dr. Krause, durch welche die Erarbeitung der Ergebnisse ermöglicht wurde. Gefördert wurde das Forschungsprojekt durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) im Rahmen eines ZIM Kooperationsprojektes.
Die zusätzliche Visualisierung der Simulationsergebnisse in Augmented Reality (AR) wurde von Dennis Teutscher im Rahmen des Projektes Teaching4Future entwickelt. Gefördert wurde dies vom MWK.
Der Volltext zur Veröffentlichung der vorgestellten Ergebnisse ist hier verfügbar (open access).

Bild

07.10.2022 Prof. Dittler im Deutschlandfunk über Holzofen-Rauchgase

Mit dem Deutschlandfunk sprach Prof. Dittler am 7.10.22 über Holzofen-Rauchgase, wie diese die Atemluft verunreinigen, welche gesundheitlichen Auswirkungen bekannt sind und warum die Rauchgase in Stutensee eine konkrete Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellen.
 
Link zum Nachhören:
https://www.deutschlandfunk.de/bei-holzoefen-aufpassen-auf-feinstaub-und-co2-achim-dittler-kit-dlf-07f2a94e-100.html

Bild Martin Lehmann

05.10.2022 – 09.10.22 World Filtration Congress 2022, San Diego

Almuth Schwarz, Mitglied unserer Arbeitsgruppe „Gas-Partikel-Systeme“, hielt auf dem World Filtration Kongress einen Vortrag zum Thema „Transportmechanismen löslicher Partikeln in Gasreinigungsfiltern“.

Bild

26.09.2022 – Mit Bayern2 sprach Prof. Dittler im Tagesgespräch

„Immer mehr heizen mit Holz: Ist das ökologisch vertretbar?“

Den Beitrag in der BR Mediathek finden Sie hier.

 

 

Bild

26.09.2022 – Mit Mia Bucher sprach Prof. Dittler in einem Beitrag für die dpa

über gesundheitsschädliche Holzofen-Rauchgase. Der Beitrag wurde von vielen Medien aufgegriffen und kann u.a. in der Zeit nachgelesen werden.

Den Link zum Artikel in der Zeit Online finden Sie hier.

 

Bild

25.9.2022 – Interview in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Über die Gefährdung der öffentlichen Sicherheit durch Holzofen-Rauchgase in Stutensee, unzureichende Messungen/Grenzwerte, die Ignoranz von Holzofengate durch Politik, das Abtun durch Behörden sowie die Scheinlösung „Filter“ sprach Prof. Dittler mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Hier finden Sie den Link zum Artikel.

 

Bild
n

05-09.09.2022 International Aerosol Conference, Athen

Auf dem IAC präsentierten Mitglieder der Arbeitsgruppe ihre aktuellen Forschungsergebnisse und nutzten die Gelegenheit über den Tellerrand ihres eigenen Forschungsvorhabens hinaus zu schauen.

 

Bild

8.9.2022 – Zum Austausch über „Saubere Atemluft“

besuchte Amarjargal Dagvadorj die Arbeitsgruppe und berichtete über die Situation der Atemluftqualität in der Mongolei und aktuellen Projekten. Vielen Dank für den Besuch und den Austausch.

Bild

06.09.2022 – Interview in der Wirtschaftswoche

Prof. Dittler sprach mit der Wirtschaftswoche darüber, was der Boom der Holzverbrennung für unsere Atemluftqualität bedeuten wird.
Das Interview finden Sie hier.

Bild

05.09.2022 – Die BNN berichten über die Belastung der Atemluft mit Holzofen-Rauchgasen in Stutensee

Den Artikel der BNN finden Sie hier.

Bild
12-Punkte-Plan

29.08.2022 – "Holzfeuerung in Wohngebieten" - Gespräch mit dem Umweltbundesamt

Über „Holzfeuerung in Wohngebieten“ sprach Prof. Dittler heute mit dem Umweltbundesamt. Dabei wurden mehrere Problemfelder dieser vielschichtigen Problematik beleuchtet. Neben dem Aspekt, dass Holzfeuerungen eine konkrete Gefahr für die öffentliche Sicherheit in Wohngebieten darstellen können, wurden die Themenfelder „Schornsteinfeger“ und „Umgang der Behörden mit dem Thema“ beleuchtet. Abschließend wurde ein 12-Punkte-Plan vorgestellt und erörtert. Das vielschichtige Problemfeld #holzofengate wird uns wohl noch eine lange Zeit beschäftigen.

Bild

22.08.2022 – Exkursion zur ACHEMA

Studierende der Fakultät Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik besuchten heute die ACHEMA und wurden von zwei Mitgliedern unserer Arbeitsgruppe zum Thema „Mechanische und thermische Verfahren zur Gasreinigung“ über die Messe geführt.

 

Bild
Almuth Schwarz und Gastgeber Dan Hardy an der University of Bristol

09.08.2022 - Besuch am Bristol Aerosol Research Centre der University of Bristol, UK

Almuth Schwarz, Mitglied der Arbeitsgruppe, besuchte die Forschungsgruppe von Prof. Jonathan Reid an der University of Bristol zum fachlichen Austausch zu Aerosolen und nutzte die Gelegenheit, hinter die Kulissen eines an ihre eigene Forschung angrenzendes Themengebiet zu schauen.

Bild

30.03.2022  - Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe "Gasreinigung"

Auf der ProcessNet-Jahrestagung „Gasreinigung“ in Bamberg durften wir Aktuelles aus unseren Forschungsvorhaben vorstellen. Mehr Information zu unseren Projekten finden Sie auch unter Forschungsprojekte (GPS).

Bild

17.03.2022 – Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Mit der FAZ sprach Prof. Dittler über gesundheits- und klimaschädliche Holzofen-Emissionen.

Hier finden Sie den Link zum Artikel.

Bild
auf der FILTECH 2022

08.-10.03.2022 – Besuch der FILTECH in Köln

Auf der diesjährigen FILTECH präsentierten Mitglieder der Arbeitsgruppe Ergebnisse aus einer Vielzahl laufender Forschungsvorhaben. Sie nutzten zudem die Gelegenheit, über den Tellerrand des eigenen Forschungsvorhabens hinaus zu schauen und Firmenkontakte zu knüpfen.

Bild

12.02.2022 - Kamine verursachen mehr Feinstaub als alle Verbrennungsmotoren zusammen

Über die Belastung der Atemluft mit gesundheitsschädlichen Holzofen-Rauchgasen in Stutensee, ihren Auswirkungen & veraltete Immissionsgrenzwerte sprach Prof. Dittler mit Marco Evers vom Spiegel. #holzofengate ist größer als #dieselgate

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/feinstaub-belastung-was-kamine-und-oefen-anrichten-a-c1b242b3-859e-4dd2-9a2d-bf5a3f53cd33

Bild
Studierende zu Besuch bei der Fa. Palas

09.02.2022 – Exkursion zur Fa. Palas

Studierende der Vorlesung „Gas-Partikel-Messtechnik“ besuchten heute im Rahmen einer Exkursion die Firma Palas in Hagsfeld und gewannen exklusive Einblicke in die Herstellung und Anwendung von Aerosolmesstechnik.

Bild

05.02.22 - Holzöfen sorgen nördlich von Karlsruhe für Feinstaub wie am Neckartor

Prof. Dittler sprach mit den Badischen Neuesten Nachrichten über die Feinstaub-Belastung der Atemluft durch Holzöfen in Wohngebieten.

Hier finden Sie den Link zum Artikel.

Bild

02.02.2022 - Dritte Stellungnahme des Expertenkreis "Aerosole" online!

Die 3. Stellungnahme des Expertenkreises „Aerosole“ der Landesregierung Baden-Württemberg zur Omikron-Variante vom Dezember 2021 ist nun auch online. Bei Interesse kostenloser PDF-Download hier.